0_netzwerk

In diesem Semester konnten wir testen und experimentieren: Was bedeutet es selbst ein Seminar zu organisieren? Wie bauen wir Strukturen auf und Redundanzen ab? Wie könnte eine andere Lehre aussehen?

Gleichzeitig entstehen auch an diversen anderen Kunst- und Designhochschulen studentisch initiierte Klima-Gruppierungen. All diese Initiativen stehen vor den selben Herausforderungen. Hier wollen wir ansetzen und die wichtigsten gestalterischen und technischen Werkzeuge bestehenden und neuen Initiativen zur Verfügung stellen und sie organisatorisch und in der Kommunikation nach außen auf einer gemeinsamen Plattform zu einem Netzwerk zusammenschließen.

(David Reitenbach, Julia Rosenstock, Robert Schnüll, Andi Rückel)